Als Ausbilder für Chirurgen habe ich das Engagement von OrthoPediatrics für die Ausbildung immer geschätzt und gewürdigt.

Ich bin immer wieder beeindruckt von dem Wissen aller Verkaufsberater, denen ich begegnet bin. Die Kultur von OrthoPediatrics, sich um Kinder zu kümmern, ist ansteckend und ich schätze alles, was Sie für Chirurgen, unsere Schulungsteilnehmern und vor allem für unsere pädiatrischen Patienten tun, deren Leben Sie jeden Tag besser machen.“

Ryan Goodwin, MD, MBA, FAOA
The Cleveland Clinic, Cleveland OH

OrthoPediatrics ist seiner Sache treu geblieben, indem es Kindern mit orthopädischen Erkrankungen hilft und Produkte entwickelt, um einen Bedarf zu decken.

Im Gegensatz zu den meisten Unternehmen, die Instrumente und Implantate verkleinern, um sie an den jüngeren Patienten anzupassen, entwirft OrthoPediatrics seine Produkte speziell für den sich entwickelnden Patienten. Das ShieldLoc und ArmorLink ist ein allumfassendes ACL-Rekonstruktionssystem, das ideal für junge Sportler ist. Dieses innovative Kreuzbandrekonstruktionssystem kann beim gesamten Spektrum von Patienten eingesetzt werden, mit denen der pädiatrische Orthopäde zu tun hat (skelettal unreif bis skelettal reif). Dieses Einzelsystem ist einfach in der Anwendung mit gut durchdachten Instrumenten und Implantaten. Die Implantate sind in einer Vielzahl von Größen erhältlich, die die Vielfalt der Patienten, die in einer pädiatrischen orthopädischen Praxis anzutreffen sind, vollständig abdecken. Physenschonende Kreuzbandrekonstruktionen können selbst für den gut ausgebildeten orthopädischen Chirurgen sehr schwierige Fälle sein. Das OrthoPediatrics Kreuzbandrekonstruktionssystem hat das Verfahren mit reproduzierbaren Techniken und hervorragenden Ergebnissen vereinfacht. Es ist großartig, ein “go to”-Produkt für alle meine Kreuzbandverletzungen zu haben.

Dr. Shannon Safier
Philadelphia, PA

Das OrthoPediatrics RESPONSE Neuromuscular System beinhaltet innovative Lösungen, die einige der schwierigsten Probleme bei neuromuskulären Deformitätsfällen lösen.

Die Schraubenkörperverlängerungen und die hyperlordotischen Stäbe haben sich als unglaublich hilfreich erwiesen, um die extreme Lordose und Osteopenie anzugehen, mit denen wir oft in der Lendenwirbelsäule konfrontiert sind. Schließlich enthält das RESPONSE Neuromuscular System neue Werkzeuge, die es uns ermöglichen, einige zuvor intensive Manöver auf mühelose Weise durchzuführen.

Christina (Chris) Hardesty, MD
Rainbow Babies & Children’s Hospital
Cleveland, OH

Das verriegelnde kanülierte Klingenplattensystem von OrthoPediatrics gibt mir die Flexibilität und Konstruktionsstärke, um pädiatrische Hüftprobleme zu behandeln.

Die proximale Verriegelungsoption verleiht dem Konstrukt zusätzliche Stärke, die kein anderes System hat. Dies ermöglicht mir, weniger Immobilisierung zu verwenden und früher zu mobilisieren.

Jeremy Paul Bauer, MD
Shriners Hospitals for Children
Portland, OR

Das von OrthoPediatrics entwickelte PNP-System hat in meiner Praxis eine entscheidende Rolle gespielt.

Das kompakte und dennoch stabile Design, die Möglichkeit, Verriegelungsschrauben in verschiedenen Winkeln zu platzieren, und die abgeschrägte Spitze, die es mir ermöglicht, den Nagel leichter einzuführen und die anteriore Kortikalisbelastung distal zu verringern, sind einige meiner Lieblingseigenschaften. Ich habe das Gefühl, dass das System sehr flexibel ist und es mir erlaubt, es für akute Traumata, Fehlstellungskorrekturen und Tumorrekonstruktionsfälle zu verwenden.

Alexandre Arkader, MD
The Children’s Hospital of Philadelphia Philadelphia, PA